Wir haben mal gequatscht…

Gestern haben wir uns in einem Videocall zusammengetan und über das Ende der Sommerferien gesprochen.

In den letzten Wochen haben wir erfolgreich und mit viel Spaß bei der Sache uns immer wieder draußen auf dem Dominicus-Sportplatz getroffen um gemeinsam etwas Kendo zu machen. Wir möchten uns für die tolle Teilnahme erst einmal bedanken und ich denke wir haben es ganz gut gemeistert ein bisschen Kendo wieder in unseren Alltag zu integrieren.

Übernächste Woche gehen die Sommerferien zu Ende und der “Regelschulbetrieb” soll wieder starten. Der Plan sieht vor, dass auch in diesem Zuge die Vereine wieder Zugriff auf die Hallen bekommen. Im Moment haben wir jedoch noch keine Bestätigung ob dies auch so geschehen wird und müssen daher Abwarten was der OSC ab übernächster Woche uns berichten kann.

Unabhängig davon, haben wir uns gestern lange und ausführlich darüber unterhalten, wie es nun weiter gehen könnte.

Neben dem Kendoverband Berlin, erarbeiten wir im Moment auch ein Hygienekonzept für eine evtl. Rückkehr in unsere heiligen Hallen. Dieses werden wir dann noch mit dem KenVB Konzept abschließend prüfen. Sobald wir hier was haben, werden wir das in eure Richtung selbstverständlich Zeitnah kommunizieren.

Ansonsten, bleibt weiterhin gesund und wir hoffen euch bald wieder in der Halle zu sehen, ansonsten gilt weiterhin der Dominicus-Sportplatz als unser heiliges Aussen-Dojo 😉